Niels Hintermann - Schweizer Meister in Abfahrt und Super-G!

 

Niels Hintermann wurde am 4.4.16 in Veysonnaz Schweizer-Meister in der Abfahrt über alle Klassen. Der Super-G musste wegen schlechten Wetters abgebrochen werden.  Am 12.4.16  wurde diese Rennen dann in Davos nachgeholt und hier doppelt der frisch gebackene Schweizer Meister in Abfahrt nach. Er liess die gesamte Konkurrenz hinter sich und holte sich auch den Schweizer Meister im

...

Die Kleinste ist die Grösste – zwei Finalsiege beim Grandprix Migros!

Die Kleinste ist die Grösste! Sille Krause-Thorö von der Renngruppe Albis konnte am vergangenen Wochenende beim Schweizer Final des Grandprix Migros sowohl den Riesenslalom als auch das Kombirace der Kategorie 2008 für sich entscheiden. Daneben gab es für die Renngruppe Albis weitere vier Podestplätze durch Tina Dugar, Reto Mächler und Morris Blom.

Abfahrt Junioren - Cedric Ochsner wird schweizer Vizemeister unter 18 !

Am letzten Wochenende gastierte Cedric Ochsner im Brunni bei den Clubrennen des RG Albis und holte sich souverän die Titlel im Super G und Riesenslaom.

Ein paar Tage später (10.3.2016) am Stoss zeigte er nun bei den nationalen Meisterschaften der Junioren in der Abfahrt, dass er zu den besten schweizern Skirennläufern gehört. In seinem Jahrgang (unter 18) wird Cedi Vizemeister! Heute am 11.3.2016

...

Summer Trophy - Rangliste - 20.6.2015 - Bonstetten

Swiss-Ski Summer Trophy 2015 in Bonstetten

50 5er Teams massen sich bei der Summer-Trophy in Bonstetten

Dass Schneesportler auch im Sommer ganz schön flink sind, haben am vergangenen Wochenende mehr als 250 Kinder und Jugendliche an der

...

Techniklager - Engelberg 2015

Die Renngruppe Albis startete bereits Ende April in die Saison 2015/16. Bei besten Schnee- und Wetterverhältnissen konnte das Techniklager in Engelberg erfolgreich durchgeführt werden. Die Stangen blieben zu Hause was die Freude am Skifahren nicht schmälerte. Die ganze Woche machte riesigen Spass. Danke an alle Trainer, Helfer und das Küchenteam.

...

Hausener Skirennläufer schliessen die Rennsaison erfolgreich ab

Beim Finalevent des Zürcher Skiverbandes am vergangenen Samstag im Hoch Ybrig konnte der Skiclub Hausen sowohl bei den Clubmeisterschaften als auch bei den Finalrennen im Parallelslalom einige schöne Erfolge verzeichnen. Der Skiclub Hausen gewann dabei die Clubmeisterschaft, bei der die Zeiten der jeweils bestklassierten Athleten pro Kategorie zusammen gezählt werden.

Niels Hintermann gewinnt Bronze an den Juniorenweltmeisterschaften

Für einmal brachte die 13 Glück! Niels Hintermann nahm am Freitag, den 13.März an den Juniorenweltmeisterschaften in Hafjell in Norwegen teil. Passend zum Datum wurde Niels die Startnummer 13 zugelost – und dem 19jährigen C-Kader-Fahrer gelang ein ausgezeichneter Lauf. Mit einer Endzeit von 1:29.96 lag Niels am Ende 34 Hundertstelsekunden hinter dem Sieger Henri Battilani (ITA) und nur eine Hundertstel hinter Marcus Monsen (NOR) auf einem glänzenden

...

Oft im Schatten unserer grossartigen Jungs

Oft im Schatten unserer grossartigen Jungs

Während die einen das Clubrennen im Brunni bestritten, fuhren drei Minis der RG-Hausen den Entlebucher Jugendslalom auf der Marbachegg.

Sehr gute Ergebnisse beim Regionalvergleich

Reto Mächler glänzt in Frutigen (BE) mit Rang 5

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Elsigenalp in Frutigen (Berner Oberland) an zwei Tagen je zwei interregionale Riesenslalom-Rennen der Kategorie U16 statt. Für den Zürcher Skiverband standen unter anderen Reto Mächler und Luc Weitering von der Renngruppe Albis im Aufgebot und konnten sich im Regionalvergleich mit guten Resultaten behaupten.

Mehr als 100 Kinder profitieren von Daniel Albrechts Skirenntipps

Zum dritten Mal hat am Mittwoch ein Grand Prix Migros Schnuppertraining in Brunni / Alpthal stattgefunden. Mehr als 100 ski- und renninteressierte Kinder zwischen 5 und 16 Jahren konnten dabei unter den wachsamen Augen von Daniel Albrecht und den Trainern der Renngruppe Albis unterschiedliche Parcours absolvieren und sich spielerisch an den Skirennsport herantasten.

Wo findet man die Renngruppe Hausen im Sommer?

Nicht nur in der Badi und am Meer verbringen die jungen Rennfahrer ihre Ferien. Auch ein Abstecher auf den Schnee ist für einige von ihnen sehr willkommen. Vor einigen Jahren war es ein privater Familienurlaub. Heute ist es eine beachtliche Gruppe, die anfangs August nach Saas-Fee pilgert, um dort für 4 Tage ein abwechslungsreiches Training auf dem Gletscher zu absolvieren.   Das Training machte

...

RG Hausen beim Gletschertraining in Hintertux

Seit vielen Jahren nutzt die Renngruppe vom Skiclub Hausen im Sommer die Möglichkeit, mit den professionellen Trainern von der Raich-Rennschule in Österreich auf dem Gletscher in Hintertux zu trainieren. Hintertux bietet als einziges Ganzjahres-Skigebiet in Österreich auch im Sommer beste Möglichkeiten für das Skitraining. Auf einer Höhe von bis zu 3250 Metern sind die Schneebedingungen auch im Sommer gut genug für das Skitraining.

Vom 13. Bis 18. Juli waren 14 Kinder der RG-Hausen

...